Lebenslauf

Dr. med. Dr. habil. Michael A. Kandler


Berufserfahrung:

  • seit 2007 ambulante Kinderheilkunde und Kinder-Pneumologie

  • 2006          Fachklinik Wangen

Kinderpneumologie bei Chefarzt Dr. med. Johannes Otto

  • 1992 – 2006 Universitätsklinikum Erlangen
                    Kinder- und Jugendklinik

Allgemeine Pädiatrie bei Prof. Dr. med. Dr. h.c. Wolfgang Rascher

Spezialisierungen:

  • Intensivmedizin und Neonatologie
  • seit 1998 zusätzlich: Pädiatrische Pneumologie
  • 1999 Aufbau und Leitung Arbeitsgruppe für experimentelle  Neonatologie und Intensivmedizin „NeoLab“
  • 2003 Oberarzt
  • 2004 Oberarzt Neonatologie-Intensiv
    DRG-Abrechnung, Qualitätsmanagement, Controlling,

  • 1988 - 1992 Klinikum Nürnberg, 
                    Zentrum für Innere Medizin

Chefarzt Dr. med. H. Schönekäs, Gastroenterologie

  • seit 1993 Notarzt in Nürnberg

  • seit 2005 Habilitiert für
                    Kinder- und Jugendmedizin
    an der Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg

  • seit 2013 Vorsitzender Pädnetz-Mittelfranken

  • Sprecher der Kinderärzte Nürnberg

  • Eigene Veranstaltungen

  • 1993 Diabetiker Schulung
    Thema: Reaktion unter sportlicher Belastung

  • 2001-2008 jährlich vier interprofessionelle Veranstaltungen zum Thema Beatmung in der pädiatrischen Intensivmedizin und Neonatologie: Seminare mit praktischen Übungen und Training der klinischen Anwendung für Pflegekräfte und Ärzte

  • 2005 IPOKRaTES Seminar: High-Frequency Ventilation and other Advanced Ventilatory Strategies in Newborn Infants

Ausbildung:

  • 1982 - 1988 Studium der Humanmedizin
                     Universität Erlangen-Nürnberg

  • 1988 Approbation

  • 1988 Promotion

Thema: Aktivität des Faktor VIII Komplexes bei Diabetikern
                           Doktorvater: Prof. Dr. med. H.J. Böhles

  • 2004 Facharztprüfung für Kinder-  
                und Jugendmedizin

  • 2004 Schwerpunkt Neonatologie

  • 2005 Habilitation

Thema: Beatmung  mit aerosolisiertem Perfluorcarbon.
                           Referent: Prof. Dr. med. Dr. h.c. W. Rascher

  • 2006 Zusatzbezeichnung Notfallmedizin

  • seit 2007 Asthmatrainer

  • 2010 Schwerpunkt Kinder-Pneumologie

  • 2010-2016 Neugeborenen-Versorgung
    St. Theresien-Krankenhaus Nürnberg


Fort- und Weiterbildung:

  • 1997 Bronchoskopie-Training

            Dr. med. E. Székely, Budapest

  • 2002 Führen und Motivieren, LGA Nürnberg

  • 2003 Personalführung, LGA Nürnberg

  • 2003 - 2005 Management-Training

            Braunewell Human Resources Consulting

  • 2005 Fortbildung Naturheilkunde

2006 Fortbildung Psychosomatik

  • 2006 Fortbildung Asthmatrainer

  • 2007 Fortbildung Neurodermitistrainer

  • 2009 Balint Gruppe

  • Sprachen

    Deutsch Muttersprache

    Englisch fließend in Wort und Schrift

    Französisch Grundkenntnisse

    Italienisch Grundkenntnisse